Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich der allgemeinen Geschäftsbedingungen
Wir verkaufen und handeln ausschließlich aufgrund der nachfolgenden Bedingungen. Abweichende Bedingungen können wir nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung akzeptieren. Unsere Angebote sind freibleibend. Druckfehler, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Mit Ihrer Bestellung akzeptieren Sie die nachfolgenden Bedingungen.

1. Versandkosten

Die Versandkosten belaufen sich pauschal, egal wieviel Sie bestellen auf € 9,95.
Geliefert wird per DHL.

Versandkosten:

Ab einem Auftragswert von 100,-€ liefern wir in Deutschland versandkostenfrei!

Restliches Europa:

Belgien, Niederlande, Luxemburg,
Dänemark, Österreich

18,00 €
Frankreich, Großbritannien, Italien 22,40 €

Irland, Finnland, Portugal, Spanien,
Schweden, Rumänien

28,90 €
Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei,
Slowenien
30,10 €
Estland, Lettland, Litauen, Bulgarien 46,20 €
Schweiz 35,00 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weitere Länder auf Anfrage

Sollte der Versand in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkosten natürlich nur einmal.

Von dieser Regelung generell ausgenommen sind ausdrücklich gekennzeichnete Artikel.

2. Mehrwertsteuer, Mindestbestellwert
Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer von 16%. Sie erhalten bei jeder Lieferung eine Rechnung, in der die Mehrwertsteuer ausgewiesen ist. Es besteht kein Mindestbestellwert.

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Hobbyholz
Mark Terhörst
Ahauser Str. 6
48739 Legden

Tel. 02566/905550
Fax. 02566/905551
info(at)hobbyholz.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Hier können Sie sich das Widerurfsformular herunterladen

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.


Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2. Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

4. Liefervorbehalt
Das Angebot ist freibleibend. Wir liefern nur, solange der Vorrat reicht.

Die gelieferten Maße können in der Stärke um 5 mm nach oben oder unten und in der Länge und breite um 5-10 mm differieren. Ist eine bestellte Größe nicht lieferbar, wird die nächst größere oder kleinere verfügbare Größe geliefert und auch berechnet.

5. Zahlung
Wir bieten Ihnen ab der ersten Bestellung die Bezahlung per Rechnung an, die nach 14 Tagen inkl. 2% Skonto oder nach 30 Tagen rein netto ohne Abzüge fällig wird.

Wir behalten uns vor, Lieferungen ins Ausland oder in Einzelfällen nur gegen Vorkasse zu versenden.


Selbstverständlich können Sie die Ware auch bar bei Abholung bezahlen. Vereinbaren Sie hier unbedingt telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit uns.

6. Gerichtsstand und Erfüllungsort
Erfüllungsort ist Ahaus. Bei Verträgen mit Kaufleuten und Kunden aus dem Ausland ist der Gerichtstand Ahaus.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

8. Urheberrechtsbestimmungen
Der Inhalt dieser Website, insbesondere alle Texte, Bilder, Grafiken und Logos sowie auch ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Der Autor gewährt den Nutzern nicht das Recht, die auf dieser Website bereitgestellten Texte, Bilder und Grafiken zu publizistischen Zwecken im Rahmen des geltenden Presse- und Urheberrechts ganz oder ausschnittsweise zu verwenden, zu speichern und zu vervielfältigen. Die Anfertigung einer Kopie von Inhalten zur ausschließlichen privaten, nicht gewerblichen Nutzung ist gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Herkunft deutlich erkennbar bleibt.
In §106 I UrhG (Unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke) heißt es hierzu : "1. Wer in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ohne Einwilligung des Berechtigten ein Werk oder eine Bearbeitung oder Umgestaltung eines Werkes vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergibt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. 2. Der Versuch ist strafbar.

9. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt.